L290-1

Kategorie: 

LKW-Arbeitsbühne / Hubsteiger mieten
LKW-Teleskop-Arbeitsbühne ✅Arbeitshöhe von knapp 29 m ✅Ganz einfach selbst steuern ✅Memory-Schaltung ✅Jetzt reservieren ☎ 0221 - 888 110 200

Selbstfahrende LKW-Teleskop-Arbeitsbühne für den Außeneinsatz
auf ebenen Untergrund und einer Arbeitshöhe bis zu 28,60 m.

Arbeitshöhe Max: 

28.80 m

Standhöhe Max: 

26.80 m

Reichweite seitlich Max: 

16.20 m

Tragkraft: 

230 kg

Fahrzeuglänge: 

6.94 m

Fahrzeugbreite: 

2.10 m

Durchfahrtshöhe: 

3.02 m

Stützbreite beidseitig: 

3.60 m

Stützbreite einseitig: 

2.85 m

Stützbreite im Profil: 

2.10 m

Schwenkbereich: 

450°

Gesamtgewicht: 

3 500 kg

Antrieb: 

Diesel

Arbeitskorb drehbar: 

2 x 85°

Größe Arbeitskorb: 

1.40 x 0.70 m

Tragkraft max.: 

230kg (Reichweitenabhängig)

Einsatzort: 

Außeneinsatz - befestigter, ebener Untergrund

Besonderheiten: 

230-Volt Stromanschluß im Korb | Motor-Start-Stop-Einrichtung im Korb | Stützenüberwachung | Nivellier-Automatik | Vollautomatisches Einfahren | Vollautomatisches Abstützen | Horizontal-Vertikal-Stützung | Erdungsanschluss | Memory-Schaltung

Mobi L290-01

Mit der Mobi L290-01 LKW-Arbeitsbühne zum Mieten bietet sich für Kommunen, Gewerbetreibende und Privatleute ein kompakter Allrounder, der bei vielen Tätigkeiten im Außenbereich zweckdienlich ist. Auf Basis eines 3,5 t-Chassis wird eine maximale Arbeitshöhe von 28,80 m erreicht. Der zugstarke LKW-Dieselmotor entspricht der aktuellen Euro-Norm 6 und darf in allen Umweltzonen zum Einsatz kommen. Ein weiteres Plus ist die schmale und übersichtliche Bauweise, die bei einer Fahrzeugbreite von 2,10 m und einer Länge von 6,94 m gute Rangiermöglichkeiten zulässt; und das schon mit Führerscheinklasse B/3.

Volle Leistungsfähigkeit auf befestigten Untergründen

Grundvoraussetzung für die Aufstellung der Arbeitsbühne ist ein ebener und befestigter Untergrund, wie er in vielen Hofeinfahren sowie auf Straßen und Wegen vorzufinden ist. Die zulässige Aufstellneigung darf dabei fünf Prozent nicht überschreiten. Eine hohe Standfestigkeit ermöglichen die vier Stützen, die sich vollautomatisch nivellieren. Auf je einer Seite ausgefahren wird eine Gesamtstellbreite von 2,85 m benötigt. Beidseitig beträgt die Stützbreite 3,60 m. Der Hubsteiger zum Mieten ist auch für unerfahrene Nutzer eine interessante Option, da die integrierten Automatismen viel Arbeit abnehmen. Sämtliche Schritte und Einstellungen werden ständig überwacht und sorgen für ein hohes Maß an Sicherheit.

Praktische Bedienelemente erleichtern die Arbeit

Eine komfortable Ausstattung ist ebenfalls im Arbeitskorb vorzufinden. Die 1,40 m x 0,70 m große Fläche ist großzügig ausgelegt und durch ein stabiles Geländer gesichert. Der Korb ist in vertikaler Stellung bis zur maximalen Arbeitshöhe für ein Gesamtgewicht von 230 Kilogramm ausgelegt. Wird die Bühne für seitliche Einsätze genutzt, verringert sich die Traglast je nach Reichweite. Auf horizontaler Ebene können Entfernungen von bis zu 16,20 m erreicht werden; in diesem Extrem liegt die zulässige Last bei 100 Kilogramm. Der integrierte Steckdosenanschluss bietet Nutzern die Möglichkeit, Elektrogeräte bis 230V zu betreiben. Über das Bedienfeld sind alle Einstellungen einsehbar und können mittels Memory-Funktion gespeichert werden. Der Schwenkbereich der Arbeitsbühne umfasst einen Radius von 450°.

Flexible Einsatzmöglichkeiten an Gebäuden und im Außengelände

Der Mobi L290-01 Hubsteiger deckt ein breites Tätigkeitsfeld ab, das sich von Grünschnitt- und Pflegearbeiten bis hin zu Wand- und Dacharbeiten erstreckt. Ebenfalls sind Einsätze an Ampelanlagen und weiteren technischen Einrichtungen denkbar, da die Arbeitsbühne auch über einen Erdungsanschluss verfügt.